Tresor Burg Wächter

Tresor Burg Wächter

19. Mai 2024 / Andreas Kirchner

Wir zeigen Ihnen die besten Burgwächter Tresore

Burg Wächter gehört zu einem der bedeutendsten Hersteller für Geldschränke, Möbeltresore, Feuerschutztresore und Waffenschränke. In diesen Tresoren können Sie Dokumente und Wertgegenstände ebenso verfahren wie ihr eigenes Geld. Darüber hinaus gewährleisten Sie einen Extraschutz für ihren Betrieb, wenn Sie sich für einen Tresor von Burg Wächter entscheiden.

Der Hersteller entwickelt und produziert hochwertige Tresore, die eine ideale Aufbewahrung von moderner Technik gewährleisten. Deshalb finden sich bei diesem Hersteller viele Tresore, die eine VdS Prüfung und ein ECB Zertifikat enthalten. Darüber hinaus gibt es bei diesem Hersteller auch Sonderlösungen, die individuell nach den Vorgaben der Kunden entwickelt werden. Sie können die Tresore von Burg Wächter mit einem klassischen Schlüssel oder mit einem Zahlencode sowie mit dem Fingerprint öffnen. Deshalb gilt die Bedienung als modern, innovativ und komfortabel zugleich.

Mit Burg Wächter Ihr Zuhause sicherer machen

Neben den Tresoren gibt es bei Burgwächter auch eine mechanische Türsicherung ebenso wie ein Vorhängeschloss, eine Türkette und ein Türschließer sowie Riegel und Überfaller. Sie können von diesem Hersteller auch einen Waffenschrank erwerben ebenso wie eine Briefkastenanlage oder einen Paketkasten. Letzteres ist eine gute Möglichkeit, die Pakete vom Boten sicher anzunehmen, ohne sie unbewacht vor der Haustür ablegen zu müssen. Je weniger Gelegenheiten Sie bieten, desto sicherer ist das eigene zu Hause.

Entscheidend sind laut Burg Wächter die ersten 5 Minuten für die Einbrecher. Es gibt also viele Kriminalstudien, die gezeigt haben, dass die Diebe ihr Vorhaben nicht fortführen, wenn sie in den ersten 5 Minuten keinen Erfolg mit den Einbruchsversuchen haben. Deshalb sollten Sie zunächst einmal auf eine wirksame Abschreckung setzen und sich für einen der kompakten Tresore des Herstellers entscheiden.

Geprüfte Qualität und Sicherheit bei Burg Wächter

Regelmäßig überprüfen unabhängige Sachverständige die Qualität und die Sicherheit aller Produkte von BurgWächter. So dokumentiert das EZB Zertifikat zum Beispiel die erstklassige Qualität. Es wird in Frankfurt am Main ausgestellt. Der Fokus liegt auf dem Einbruchsdiebstahl sowie auf dem Brandschutz. Nur wenn die Tresore von BurgWächter alle den gesetzten Vorgaben entsprechen, erhalten Sie das begehrte Zertifikat. Ich bin durch diese unabhängigen Güte Siegel, gewährleistet BurgWächter seit vielen Jahren eine geprüfte Qualität, auf die sich die Käufer und Kunden verlassen können. Das gilt nicht nur für die Tresore von BurgWächter, sondern auch für die Zahlenschlösser, diese Schlösser und die Briefkastenanlagen sowie die Waffenschränke.

Eine Basis für das hochwertige Qualitätssystem bildet ein durchdringendes und funktionierendes Qualitätsmanagement, dass es bei Burg Waechter schon seit vielen Jahren gibt. Der Hersteller hat schon 1995 begonnen, seinen eigenen Betrieb nach den Angaben der DIN ISO 9001 zu zertifizieren und auf die Normen des Qualitätsmanagements umzustellen. Das war eine der vorausschauenden Entscheidungen, um den gestiegenden Anforderungen des Marktes in vollem Maße gerecht zu werden. Seitdem hängt Burg Wächter die Messlatte für die Qualität sehr hoch und kann den eigenen Ansprüchen jedes Jahr aufs Neue gerecht werden. Darin einbezogen sind zum Beispiel die sachbezogenen Entscheidungsfindung in und die Orientierung auf die Kunden sowie die Einbeziehung von allen beteiligten Personen.

Für diesen hohen Anspruch immer ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten bilden sich alle Mitarbeiter von BurgWächter Praxis orientiert fort. Auf diese Weise ist es möglich die besten Sachkenntnisse zu vermitteln und immer wieder die eigenen Ziele zu erreichen. Schließlich steigen die Anforderungen an die Sicherheit enorm, da es immer neue Möglichkeiten gibt, sich Zugang zu Waffenschränken und auch zu Tresoren zu verschaffen. Wer auf veraltete Systeme setzt und nicht mit der Zeit geht, er wird schon bald den Anschluss in der Sicherheitsbranche verlieren. Dieses Risiko möchte Burg Wächter erst überhaupt nicht eingehen und entwickelt sich damit immer weiter fort, was ich in den modernsten Tresoren und Sicherungssystemen bezahlt macht.

Wie gut sind die Burg Wächter Tresore?

In vergleichenden Tests haben die Tresore der Marke Burgwächter immer wieder mit der Note gut abgeschnitten. Diese positiven Test Resultate beziehen sich auf den Diebstahlschutz und den Widerstand, den die Wertschränke gegen Aufbruchversuche entgegen stellen.

Bei Burg Wächter gibt es unterschiedliche Tresore, die beliebtesten sind die Möbeltresore. Sie wurden sorgfältig entwickelt. Dieser Tresor lässt sich optimal in einen Schrank integrieren und einbauen. Sie können den Möbeltresor von BurgWächter aber auch in ein Regal installieren. Sie schützen also die Wertgegenstände auch vor den Blicken des Einbrechers, der überhaupt erst einmal herausfinden muss, wo sich der Tresor befindet. Es empfiehlt sich also für die Positionierung des Tresors einen ungewöhnlichen Ort im eigenen zu Hause oder Betrieb auszukundschaften.

Die Auswahl der zertifizierten Burg Wächter Tresore

Sie können bei dem Hersteller Burg Wächter aus verschiedenen Modellen und Größenvariationen wählen. So bietet sich die Möglichkeit einen Tresor mit einem modernen und praktischen Schließsystem zu übernehmen. Öffnen oder schließen Sie den Safe zum Beispiel mit einem Schlüssel, den sie unbedingt bei sich behalten sollen. Da gehen Sie nicht den Fehler und hängen sie den Schlüssel in den Schlüsselkasten. Der Tresor von Burg Wächter bietet aber auch die Option, ihn durch die Eingabe eines Zahlencode zu öffnen. Die innovativste Art und Weise ist der Fingerabdruck, sie müssen sich hier wieder einen Schlüssel mit führen noch eine bestimmten Zahlencode merken. Hier einmaliger Fingerabdrücke ist ausreichend, denn diesen gibt es nur einmal auf der Welt und er ist mit ihrer Person verbunden.

Die Tresore von Burg Wächter punkten nicht nur mit kompakten und stabilen Eigenschaften. Sie sind auch äußerst robust. So verfügt der Corpus über mehrere Schichten der Wände, um die Sicherheit der Tresore herauf zu setzen. Sie entnehmen auf der Innenseite der Tür alle weiteren Eigenschaften. Gleichzeitig setzt Burg Wächter Bei der Konzipierung der eigenen Tresore auf eine mehrfache Verriegelung, damit möchte der Hersteller das Aufbrechen deutlich erschweren. In den meisten Fällen gibt es bei einem Tresor von unterschiedlichen Herstellern zusätzliche Optionen, diesen am Boden oder an der Wand zu verankern und dort zu befestigen. Damit können Sie auch Kontakte und kleinere Tresore vor der Wegnahme schützen. Wenn sie nämlich einen Tresor einfach zu Hause aufstellen und diese leicht genug ist, wird er vielleicht mitgenommen.

Bei einigen Tresore von Burg Wächter gibt es zusätzlich die Möglichkeit einer doppelten Sicherung. Damit ergibt sich ein zertifizierter Einbruchschutz und ein zusätzlicher Feuerschutz der schränke. Sie können also auch wichtige Dokumente und empfindliche Papiere in diesem Schrank lagern, der für mindestens 60 Minuten oder 30 Minuten vor extremen Hitze Entwicklungen geschützt ist. Hätten sie vielleicht gedacht dass ich in einem Tresor von Burg Wächter der den Widerstandsgrad 0 gerecht wird selbst kurz Waffen legal lagern können? Bei dem Hersteller gibt es aber auch spezifische Ausführungen und Kollektionen für die Waffenschränke.

Wie steht es um den Versicherungsschutz der Tresore von Burg Wächter?

Sie finden direkt auf der Webseite des Herstellers Burg Wächter alle Tresortypen beziehungsweise Modelle, die jeweilige Sicherheitsstufe und die Zertifikate sowie die Ausstattung. So sehen Sie auf den ersten Blick, ob der Tresor einen zusätzlichen Feuerschutz mitbringt oder ein elektronisches biometrisches Zahlenschloss. Das macht immer dann Sinn, wenn sie herausfinden wollen, wie hoch die mögliche Versicherungssumme eines Tresors ist. So entspricht zum Beispiel der Tresor Kombi line von Burg Wächter einer privaten Versicherungssumme von 20.000 € und einer gewerblichen Versicherungssumme von 2500 € bei dem etwas teureren Magno oder Karat Tresor von Burg Wächter steigt die Versicherungssumme im privaten Bereich auf 40.000 € und im gewerblichen Bereich auf 10.000 €. Zu den führenden Tresor Orten bei Burg Wächter gehört zum Beispiel der Diplomat.

Es handelt sich hierbei um einen Tresor beziehungsweise einen Wertschutzschrank, der über eine geprüfte und zertifizierten Feuerschutz und einen serienmäßigen Fingerscanner verfügt. Sie dürfen in diesem Schrank kurz Waffen und Langwaffen unterbringen. Deshalb hat der Hersteller den Versicherungsschutz im privaten Bereich sehr hoch angesetzt mit 65.000 €. Im gewerblichen Bereich reicht der Versicherungsschutz der Tresore von Burg Wächter immerhin noch auf 20.000 €. Wir können Ihnen aber nur raten, sicherheitshalber mit der eigenen Versicherung zu sprechen oder einen Blick auf den Versicherungsvertrag zu werfen. Zumeist habe nämlich die Versicherung recht konkrete Anforderungen und Ansichten darüber, welchen Widerstandsgrad der Tresor von Burg Wächter mitbringen muss und wie es um seine Ausstattung geht.

FAZIT: Was beachten bei den Tresoren von Burg Wächter?

Burg Wächter gehört zu den bekanntesten Marken und Herstellern für sichere Tresore, die für den privaten wie auch gewerblichen Bereich geeignet sind. Es gibt sie bei diesem Hersteller in unterschiedlichen Preischargen, so dass für jeden etwas dabei sein sollte. Grundsätzlich beruft sich der Hersteller seit vielen Jahren auf ein systematisches und geprüfte sowie zertifiziert des Qualitätsmanagement, dass ich in sehr guten Tresoren und Waffenschränken bezahlt macht. Sie können also die schränke in unterschiedlichen Wiederstands gerade in erwerben. Burg Wächter Tresore sind zum Teil mit einem Doppelbartschloss sowie mit einem Fingerprint, mit einem Zahlenschloss oder den klassischen Schlüssel abgesichert. Sprechen Sie vorher mit der Versicherung oder direkt mit dem Hersteller, damit sie den passenden Tresor erwerben, der grundsätzlich zum Wert ihrer Gegenstände zu Hause passt und ihre Anforderungen erfüllt. Bei Burg Wächter werden Sie bestimmt fündig.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ratgeber-sicherheit.info. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevaten Themen rund um die Sicherheit im Haus, Ihres Kindes, während der Reisen und vielen weiteren Themen vor.

Neu im Magazin Ratgeber Sicherheit

Venezuela

Wenn Sie eine Reise nach Venezuela planen, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten, um Ihre Siche...

Ukraine

Wenn Sie eine Reise in die Ukraine planen, sollten Sie einige Dinge beachten, um Ihre Reise reibungs...

Niger

Wenn Sie eine Reise nach Niger planen, gibt es einige wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, um I...

Ihre Sicherheit ist unser Anliegen.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Alle Inhalte geschützt © 2024 ratgeber-sicherheit.info