Beschläge der Außentüren

Beschläge der Außentüren

19. Mai 2024 / Andreas Kirchner

Die besten Beschläge für Außentüren

Die Außentüren sollte nur von Personen geöffnet werden, die Zutritt zum Haus oder zur Wohnung haben dürfen. Zu den wichtigsten Sicherheitsaspekten für das zu Hause gehören die Schutzbeschläge und Sicherheitsbeschläge für die Außentüren. Sie sorgen für eine umfassende Sicherheit der Tür und der Zylinder. Diese ragen nämlich oftmals ein paar Millimeter aus dem Türschloss heraus und lassen sich für Einbrecher so einfach heraus ziehen. Wer die Sicherheit in seinem eigenen zu Haus erhöhen möchte, sollte sich mit dem Schutzbeschlag der Außentüren etwas genauer beschäftigen.

Wie die Beschläge die Sicherheit der Außentüren verbessern

Bei den Außentüren gehören zu den wichtigsten Bestandteile der Beschlägen die Türknäufe. Im Vergleich zu der normalen Türklinke lassen sich die Türknäufe beziehungsweise die Türdrücker nicht einfach herunterdrücken. Mit einem Türknauf können Sie die Tür ganz einfach hinter sich zuziehen. Doch dabei sollten Sie es niemals belassen. Viele machen den Fehler und ziehen die Tür zu. Damit kann die Außentür auch mit einem sehr sicheren Beschlag nicht für eine umfassende Sicherheit sorgen.

Aus diesem Grund sollten Sie mit einem Schlüssel die Tür unbedingt zuschließen. An der Innenseite der Beschläge befindet sich eine Türklinke, die es einfacher macht die Tür zu öffnen. Bei der Auswahl der passenden Beschläge für die Außentüren sollten Sie unbedingt auf hochwertige Qualität und eine tadellose Verarbeitung achten. Nur so halten alle Komponenten sicher zusammen und der Beschlag verspricht eine respektable Lebensdauer.

Worauf bei der Auswahl der Beschläge achten?

Die bekannten Hersteller statten ihre Beschläge für die Außentür mit einem Abreißschutz der Klinke aus. Das klappt mit einer robusten und festen Innenverschraubung. Es spielt eigentlich keine Rolle, ob Sie eine runde oder kantige Form der Beschläge wählen. Das liegt in Ihrer Entscheidung und in Ihrem Geschmack. Einen Einfluss auf die Sicherheitsaspekte hat die Auswahl der Form nicht. Bei einigen Modellen kommen weitere optionale Extras hinzu. So ist es zum Beispiel möglich, eine Abdeckung für den Beschlag noch nicht dazu zu bestellen. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Farbtöne und Materialien, wie Messing, Edelstahl, Aluminium, neu Silber und Bronze oder Naturoptik. Grundsätzlich sollte der Beschlag zum eigenen Einrichtungstyp und zum Haus passen.

Was ist ein Haustür Beschlag?

Im Prinzip sind die Beschläge das erste, was Sie dann zu Hause sehen. Sie beinhalten den Knauf und die Abdeckung der Schließzylinder. Demnach erfüllen die Beschläge repräsentative Wirkungen der Haustür. Die Beschläge sollten zum gesamten Haus passen und entsprechend hochwertig in der Verarbeitung sein. Im Hinblick auf die Beschläge stehen diverse Griffe und Formate in der Auswahl. Hinzu kommen verschiedene Beschläge, die sich individuell zu den Haustüren anpassen lassen.

Der moderne Stangengriff ist mit einer geraden oder schrägen Griffstütze ausgestattet. Dann gibt es noch Halbgarnituren und Profiltürgarnituren. Nach den Richtlinien der EN 179/1125 geht mit einem neuen Beschlag eine erhöhte Schutzfunktion einher. In diesem Zusammenhang gibt es mehrere Markenhersteller, die für die Schutzklassen spezielle Beschläge herstellen.

Die Widerstandsklassen der Türschlösser

  • RC1 oder ES1 – Es handelt sich um eine einfache Schutzdrückergarnitur.
  • RC2 oder ES2 – ausgehend von den Anforderungen liegt die Widerstandszeit bei 3 Minuten. So haben Gelegenheitstäter nicht die Möglichkeit, problemlos in das Innere des Hauses zu gelangen. Zu den geläufigen Werkzeugen gehören Zange, Schraubendreher und Keile.
  • RC3 oder ES3 – die Anforderungen veranschlagen eine Widerstandszeit von mindestens 5 Minuten für Beschläge dieser Sicherheitsklasse. So sollen selbst die besser ausgerüsteten und erfahrenen Einbrecher keine Chance haben, in das Innere der Wohnung zu gelangen. Dennoch bleibt zu bedenken, dass mit professionellen Bohrwerkzeugen die anfälligen Schließsysteme relativ schnell zu knacken sind.

Eine geordnete Auswahl starker Marken und Hersteller entscheidet sich dafür, robuste und zuverlässige Beschläge für unterschiedliche Türarten zur Verfügung zu stellen. Bei der Anpassung und Anbringung spielt es eine Rolle, ob es sich um eine Metalltür, eine Kunststofftür, eine Tür aus Glas oder Holz handelt. In der detaillierten Produktbeschreibung sollten Sie von daher unbedingt auf die wesentlichen Befestigungspunkte achten und so genannte Stoßgriffbefestigungen anbringen. Wie steht es um die Belastbarkeit und für welche Türausrichtungen und Türöffnungen sind die Beschläge geeignet? All dies sind wichtige Fragen, die Sie noch vor dem Kauf klären müssen. Andernfalls steigt die Gefahr eines teuren Fehlkaufs.

Die Ausstattung der Beschläge für die Außentüren

Letztlich unterscheiden sich bei den Beschlägen die Türdrücker von den Stoßgriffen. Gleichzeitig gibt es Langschild- und Rosettengarnituren. Es handelt sich hierbei um die geläufigen Beschläge, die für Nebentüren und Haustüren angefragt werden. Ihnen bleibt es überlassen, an der Haustür für einen Hingucker zu sorgen zum Beispiel mit einem Türdrücker aus Schmiedeeisen. Wenn Sie sich für handgemachte Beschläge entscheiden, müssen Sie aber ein entsprechend höheres Budget dafür einplanen.

Als besonders robust gelten die Beschläge aus Aluminium, denn das Material ist rostfrei und bietet eine hohe Schlagfestigkeit. Grundsätzlich orientieren sich die Preise an der Ausstattung, den Details, den Features, der Belastbarkeit und den Widerstandsklassen. Es versteht sich also von selbst, dass ein Beschlag für die Außentür der höchsten Widerstandsklasse deutlich mehr kostet als ein einfacher Beschlag ohne eine Widerstandsklasse.

Die Auswahl der passenden Beschläge für die Türen

Online finden Sie in wenigen Klicks den passenden Türbeschlag. Viele Anbieter nutzen dafür eine Filterfunktion, so können die Kunden vorher auswählen, welche Hersteller, welche Benutzerklasse, Farbe, Material und Preise sie anvisieren. Auch bei den Innentürbeschlägen gibt es unterschiedliche Kategorien, was die Beanspruchung anbelangt. Mittlerweile erhalten viele der Beschläge für die Innentüren schon die Benutzerklasse 3-4 für die höheren Beanspruchungen.

Für öffentliche Gebäude empfiehlt sich die Benutzerklasse vier. Darin eingeschlossen sind Rahmentürbeschläge und Objektgarnituren zum Beispiel für Behörden und für Schulen. Aber auch Beschläge für Schiebetüren und Feuerschutzbeschläge gehören in diesem Bereich. Weitestgehend unabhängig verlaufen die Regulierungen nach der aktuellen DIN Norm. Darüber hinaus entfallen erhöhte Anforderungen an die Türknäufe, die entweder drehbar oder feststehend sind. Diese Türgriffe gibt es in allen erdenklichen Farben und Oberflächenbehandlungen sowie aus poliertem Edelstahl oder mattem Edelstahl. Teilweise sind die exklusiven Türbeschläge aus Holz oder aus Porzellan gefertigt.

Wenn Sie sich nach passenden Beschlägen für Außentüren umsehen, sollten Sie also vorab einen Blick auf die Qualität, die Verarbeitung und die Wertigkeit der Materialien legen. Welche Ansprüche stellen Sie an die Sicherheit und den Schutz der Tür? Hier lohnt es sich etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen, um Einbrecher an der Eingangstür ab zu schrecken. Lassen Sie sich zum Schutz Ihrer eigenen vier Wände ausführlich beraten. Neben dem dringenden Optimierungsbedarf gibt es von staatlicher Seite auch die Möglichkeit, sich finanzielle Förderung zu holen. Schließlich geht mit einer Sicherung der eigenen vier Wänden auch eine gewisse Wertsteigerung einher.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ratgeber-sicherheit.info. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevaten Themen rund um die Sicherheit im Haus, Ihres Kindes, während der Reisen und vielen weiteren Themen vor.

Neu im Magazin Ratgeber Sicherheit

Venezuela

Wenn Sie eine Reise nach Venezuela planen, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten, um Ihre Siche...

Ukraine

Wenn Sie eine Reise in die Ukraine planen, sollten Sie einige Dinge beachten, um Ihre Reise reibungs...

Niger

Wenn Sie eine Reise nach Niger planen, gibt es einige wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, um I...

Ihre Sicherheit ist unser Anliegen.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Alle Inhalte geschützt © 2024 ratgeber-sicherheit.info