Ägypten

Ägypten

29. März 2024 / Fabio Klein

Was Sie bei einer Reise nach Ägypten beachten sollten

Wenn Sie eine Reise nach Ägypten planen, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten, um Ihre Reise sicher und angenehm zu gestalten. Hier sind einige Tipps:
  1. Visa und Reisepass: Stellen Sie sicher, dass Sie ein gültiges Visum für Ägypten haben und dass Ihr Reisepass mindestens sechs Monate lang gültig ist.
  2. Klima: Ägypten hat ein heißes, trockenes Klima, besonders in den Sommermonaten. Tragen Sie leichte, atmungsaktive Kleidung und trinken Sie viel Wasser, um eine Dehydration zu vermeiden.
  3. Sicherheit: Informieren Sie sich über die aktuellen Reisehinweise und halten Sie sich an die örtlichen Gesetze und Vorschriften. Vermeiden Sie abgelegene Gebiete und seien Sie in touristischen Gebieten auf der Hut vor Taschendieben.
  4. Kultur und Religion: Ägypten ist ein überwiegend muslimisches Land. Zeigen Sie Respekt gegenüber der Kultur und Religion und kleiden Sie sich angemessen, wenn Sie religiöse Stätten besuchen.
  5. Gesundheit: Nehmen Sie notwendige Impfungen vor der Abreise und bringen Sie eine Reiseapotheke mit. Vermeiden Sie Leitungswasser und essen Sie nur gut gekochte Nahrungsmittel.
  6. Sprache: Die offizielle Sprache Ägyptens ist Arabisch. Englisch ist jedoch in touristischen Gebieten weit verbreitet.
  7. Währung: Die Währung in Ägypten ist das ägyptische Pfund. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Geld bei sich haben, insbesondere in ländlichen Gebieten, wo es möglicherweise keine Geldautomaten gibt.
  8. Sehenswürdigkeiten: Ägypten hat eine reiche Kultur und Geschichte. Besuchen Sie die Pyramiden von Gizeh, das Ägyptische Museum in Kairo, den Karnak-Tempel in Luxor und andere historische Orte. Stellen Sie sicher, dass Sie bei einem seriösen Reiseveranstalter buchen, um Ihre Sicherheit und den Schutz Ihrer Gesundheit zu gewährleisten.

Einreise und Zoll

Wenn Sie nach Ägypten reisen, müssen Sie einige Einreise- und Zollbestimmungen beachten. Hier sind einige wichtige Informationen:

Einreisebestimmungen:
  • Visum: Die meisten Reisenden benötigen ein Visum, um nach Ägypten einzureisen. Es gibt verschiedene Arten von Visa, abhängig von Ihrem Reisezweck. Einige Reisende können auch ein Visum bei Ankunft in Ägypten beantragen. Informieren Sie sich vor der Reise über die genauen Einreisebestimmungen.
  • Reisepass: Sie benötigen einen gültigen Reisepass, der mindestens sechs Monate über das Reisedatum hinaus gültig ist.
Zollbestimmungen:
  • Warenbegrenzungen: Es gibt bestimmte Warenbegrenzungen, die Sie bei der Einreise nach Ägypten beachten müssen. Dazu gehören z.B. 1 Liter Alkohol und 200 Zigaretten. Bei der Ausreise gelten oft auch Begrenzungen für bestimmte Souvenirs oder antike Artefakte.
  • Devisen: Es gibt Grenzen für die Einfuhr und Ausfuhr von Devisen. Es ist jedoch erlaubt, bis zu 5.000 US-Dollar in bar oder äquivalente Beträge in anderen Währungen ohne Deklaration einzuführen. Höhere Beträge müssen deklariert werden.
  • Verbotene Waren: Es ist verboten, bestimmte Waren wie Drogen, Waffen oder pornografisches Material nach Ägypten einzuführen.
Bei der Einreise sollten Sie bereit sein, Ihre Reisedokumente und den Zweck Ihrer Reise zu erklären. Wenn Sie etwas anzugeben haben, wie zum Beispiel Waren, die die zulässigen Mengen überschreiten oder bestimmte verbotene Waren, sollten Sie dies am Zoll deklarieren. Insgesamt ist es wichtig, sich vor Ihrer Reise über die genauen Einreise- und Zollbestimmungen zu informieren, um unerwartete Probleme zu vermeiden.

Einreise Minderjähriger nach Ägypten

Wenn Minderjährige (Personen unter 18 Jahren) alleine oder mit einer anderen Person als ihren Eltern oder einem gesetzlichen Vormund nach Ägypten reisen, müssen einige zusätzliche Bestimmungen beachtet werden.

Für die Einreise von Minderjährigen in Ägypten gelten folgende Regeln:
  • Reisedokumente: Minderjährige benötigen einen eigenen Reisepass und/oder ein Visum, wenn sie nicht die Staatsangehörigkeit von Ägypten besitzen. Es wird empfohlen, dass Minderjährige bei Reisen ins Ausland eine Einverständniserklärung der Eltern oder des gesetzlichen Vormunds mit sich führen.
  • Begleitung: Wenn Minderjährige alleine oder mit einer anderen Person als ihren Eltern oder einem gesetzlichen Vormund reisen, benötigen sie eine Vollmacht der Eltern oder des gesetzlichen Vormunds. Diese Vollmacht muss beglaubigt und von einem öffentlichen Notar oder der Botschaft/ dem Konsulat des Landes, aus dem das Kind kommt, ausgestellt werden. Es wird auch empfohlen, dass die Begleitperson eine Kopie dieser Vollmacht mitführt.
  • Sicherheit: Es ist wichtig, dass Minderjährige während der Reise und im Land sicher sind. Es wird empfohlen, dass sie immer in Begleitung von Erwachsenen sind und keine unbekannten Personen treffen. Eltern und gesetzliche Vormunde sollten sich bei den örtlichen Behörden über die Sicherheit von Orten und Aktivitäten informieren, die das Kind während des Aufenthalts besuchen möchte.
  • Sonderregelungen: Ägypten hat spezielle Regelungen für die Einreise von Minderjährigen aus Ländern mit hohem Risiko für Kinderentführungen und -handel. Eltern und gesetzliche Vormunde sollten sich vor der Reise über die spezifischen Anforderungen und Regeln informieren.
Es wird empfohlen, dass Eltern oder gesetzliche Vormunde immer die Reisepläne ihrer minderjährigen Kinder im Auge behalten und sich frühzeitig über die Einreisebestimmungen und notwendigen Dokumente informieren.

Ein- und Ausfuhr von Geld und Waren

Wenn Sie nach Ägypten reisen und Geld oder Waren mitführen möchten, gibt es bestimmte Regeln und Einschränkungen, die Sie beachten sollten.

Ein- und Ausfuhr von Geld:
  • Bei der Einreise gibt es keine Beschränkungen für die Einfuhr von Fremdwährungen, aber wenn Sie mehr als 10.000 US-Dollar oder den Gegenwert in anderen Währungen einführen möchten, müssen Sie dies bei der Einreise deklarieren.
  • Bei der Ausreise gibt es auch keine Beschränkungen für die Ausfuhr von Fremdwährungen, aber wenn Sie mehr als 10.000 US-Dollar oder den Gegenwert in anderen Währungen ausführen möchten, müssen Sie dies bei der Ausreise deklarieren.
Ein- und Ausfuhr von Waren:
  • Es gibt Beschränkungen für die Ein- und Ausfuhr von Waren, insbesondere von antiken oder historischen Gegenständen. Es ist verboten, antike oder historische Artefakte aus Ägypten auszuführen, es sei denn, Sie haben eine offizielle Genehmigung des ägyptischen Ministeriums für Altertümer.
  • Es gibt auch Einschränkungen für die Einfuhr von Waren wie Alkohol und Tabak. Sie dürfen bis zu 1 Liter Alkohol und 200 Zigaretten einführen, aber Mengen darüber hinaus müssen deklariert werden.
Es ist wichtig, dass Sie sich vor Ihrer Reise über die aktuellen Ein- und Ausfuhrbestimmungen informieren, um unerwartete Probleme bei der Einreise oder Ausreise zu vermeiden. Wenn Sie unsicher sind, ob eine Ware ausgeführt werden darf oder eine Deklaration notwendig ist, wenden Sie sich an die zuständigen Behörden oder informieren Sie sich bei der Botschaft/ dem Konsulat Ägyptens in Ihrem Land.

Innenpolitische Lage und Kriminalität in Ägypten

Die innenpolitische Lage in Ägypten ist oft von politischen Spannungen und sozialen Unruhen geprägt, insbesondere seit der Revolution 2011 und dem Sturz des ehemaligen Präsidenten Mohammed Mursi im Jahr 2013. Seitdem hat die Regierung viele politische und gesetzgeberische Maßnahmen ergriffen, um die öffentliche Ordnung und Stabilität wiederherzustellen.

Es gibt auch eine erhöhte Bedrohung durch Terrorismus in Ägypten, insbesondere durch Gruppen wie den sogenannten Islamischen Staat (IS) und andere extremistische Gruppen. Die ägyptische Regierung hat Maßnahmen ergriffen, um gegen diese Bedrohungen vorzugehen, insbesondere im Sinai-Gebiet und anderen Teilen des Landes.

Was die Kriminalität betrifft, gibt es in Ägypten insbesondere in größeren Städten ein höheres Risiko für Taschendiebstahl, Betrug und Diebstahl von Wertgegenständen, insbesondere in touristischen Gebieten. Es ist wichtig, wachsam zu bleiben, insbesondere in belebten Bereichen und auf öffentlichen Verkehrsmitteln. Es wird auch empfohlen, keine Wertsachen offen zu tragen oder unbeaufsichtigt im Hotelzimmer zu lassen.

Insgesamt ist es wichtig, sich vor der Reise über die aktuellen Entwicklungen in Ägypten zu informieren und die Sicherheitshinweise der Regierung und lokalen Behörden zu befolgen, um Ihre Sicherheit während Ihres Aufenthalts zu gewährleisten. Es wird auch empfohlen, bei Bedenken oder Fragen die Botschaft/ das Konsulat Ihres Landes in Ägypten zu kontaktieren.

Wie kann ich in Ägypten bezahlen?

In Ägypten können Sie auf verschiedene Arten bezahlen. Hier sind einige Optionen:
  1. Bargeld: Die ägyptische Währung ist das ägyptische Pfund (EGP). Bargeld wird in den meisten Geschäften, Restaurants und Märkten akzeptiert. Es ist jedoch ratsam, kleine Scheine und Münzen bereitzuhalten, da es schwierig sein kann, größere Scheine zu wechseln.
  2. Kreditkarten: Kreditkarten werden in größeren Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert, insbesondere in touristischen Gebieten. Visa und Mastercard sind die am häufigsten akzeptierten Kreditkarten in Ägypten.
  3. Debitkarten: Debitkarten werden von einigen Geschäften und Banken in Ägypten akzeptiert. Die häufigsten Debitkarten sind Maestro und Visa Electron.
  4. Mobile Payment: Mobile Zahlungsdienste wie Fawry, Vodafone Cash und Etisalat Flous werden in Ägypten immer beliebter. Diese Dienste ermöglichen es Ihnen, Geld von Ihrem Mobiltelefon aus zu senden und zu empfangen oder mit Ihrem Telefon in Geschäften zu bezahlen.
Es wird empfohlen, Bargeld in kleinen Mengen zu tragen und Ihre Kredit- oder Debitkarte nur in sicheren und vertrauenswürdigen Geschäften und Restaurants zu verwenden. Wenn Sie Geld an Geldautomaten abheben, sollten Sie sich an gut beleuchteten Orten aufhalten und vorsichtig sein, um möglichen Betrug oder Diebstahl zu vermeiden.

Besondere Natur- und Klimabedingungen

Ägypten hat ein trockenes und heißes Klima, das von der Wüstenlandschaft des Landes geprägt ist. Im Allgemeinen ist das Klima in Ägypten im Sommer sehr heiß und trocken, mit Durchschnittstemperaturen von 30 bis 40 Grad Celsius und sehr wenig Regen. Die Wintermonate sind milder, aber immer noch trocken, mit Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad Celsius. Der Frühling und Herbst sind die besten Jahreszeiten, um Ägypten zu besuchen, mit angenehmen Temperaturen und mildem Wetter.

In Bezug auf die Natur hat Ägypten viele einzigartige geografische Merkmale, darunter:
  • Wüstenlandschaft: Ein großer Teil Ägyptens besteht aus Wüste, einschließlich der Sahara-Wüste im Süden des Landes. Diese Wüstenlandschaften bieten spektakuläre Ausblicke und einzigartige Ökosysteme.
  • Rote Meer: Ägypten hat auch Zugang zum Roten Meer, das ein beliebtes Ziel für Schnorcheln und Tauchen ist. Das Rote Meer ist bekannt für seine vielfältige Unterwasserwelt und Korallenriffe.
  • Nil-Delta: Der Nil fließt durch Ägypten und mündet in das Nil-Delta, das eine wichtige landwirtschaftliche Region des Landes ist.
Es ist wichtig, bei Aktivitäten im Freien und in der Wüste auf Sicherheitsvorkehrungen zu achten, insbesondere bei extremen Temperaturen. Tragen Sie immer Sonnenschutzmittel und trinken Sie viel Wasser, um eine Dehydration zu vermeiden. Wenn Sie Aktivitäten wie Wandern oder Kameltrekking unternehmen, sollten Sie einen erfahrenen Führer engagieren und angemessene Ausrüstung und Kleidung tragen. Beim Tauchen und Schnorcheln sollten Sie auf die Umwelt achten und keine Korallen oder andere Meereslebewesen berühren oder beschädigen.

Wichtige rechtliche Hinweise

In Ägypten gelten bestimmte Gesetze und Vorschriften, die von Reisenden beachtet werden müssen. Hier sind einige wichtige rechtliche Hinweise in Ägypten:
  1. Drogenbesitz und -handel: Drogenbesitz und -handel sind in Ägypten illegal und können zu langjährigen Haftstrafen oder sogar zum Tode führen.
  2. Alkoholkonsum: Alkohol darf in Ägypten von Personen über 21 Jahren konsumiert werden, jedoch nur in lizenzierten Einrichtungen wie Hotels, Bars und Clubs. Es ist illegal, Alkohol in der Öffentlichkeit zu konsumieren.
  3. Homosexualität: Homosexualität ist in Ägypten illegal und kann zu Haftstrafen führen.
  4. Fotografie: In bestimmten Bereichen wie militärischen Einrichtungen und Flughäfen ist die Fotografie verboten. Es ist auch illegal, historische oder kulturelle Stätten wie die Pyramiden von Gizeh ohne Genehmigung der zuständigen Behörden zu fotografieren.
  5. Religiöse Stätten: Beim Besuch von religiösen Stätten ist es wichtig, angemessene Kleidung und Verhaltensweisen zu tragen und religiöse Überzeugungen zu respektieren.
  6. Prostitution: Prostitution ist in Ägypten illegal und kann zu Haftstrafen führen.
Es ist wichtig, diese rechtlichen Hinweise zu beachten, um unangenehme Überraschungen und mögliche rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Wenn Sie unsicher sind, ob eine Aktivität oder ein Verhalten legal ist oder nicht, wenden Sie sich an die zuständigen Behörden oder informieren Sie sich bei der Botschaft/ dem Konsulat Ihres Landes in Ägypten.

Wichtige Impfungen für Ägypten

Für eine Reise nach Ägypten gibt es keine obligatorischen Impfungen, es wird jedoch empfohlen, bestimmte Impfungen vorzunehmen, um Ihre Gesundheit zu schützen und das Risiko von Infektionskrankheiten zu minimieren.
  1. Hepatitis A und B: Hepatitis A und B sind durch verunreinigtes Essen und Wasser oder durch ungeschützten Geschlechtsverkehr verbreitete Krankheiten. Es wird empfohlen, eine Impfung gegen Hepatitis A und B zu erhalten, bevor Sie nach Ägypten reisen.
  2. Typhus: Typhus ist eine bakterielle Infektion, die durch verunreinigtes Essen und Wasser übertragen wird. Es wird empfohlen, eine Impfung gegen Typhus zu erhalten, bevor Sie nach Ägypten reisen.
  3. Tetanus: Tetanus ist eine schwere Infektionskrankheit, die durch Bakterien verursacht wird, die in der Umwelt vorkommen. Es wird empfohlen, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Tetanus-Impfschutz auf dem neuesten Stand ist, bevor Sie nach Ägypten reisen.
  4. Polio: Polio ist eine Infektionskrankheit, die durch Viren verursacht wird und durch verunreinigtes Wasser oder Nahrungsmittel übertragen werden kann. Es wird empfohlen, sicherzustellen, dass Ihre Polio-Impfung auf dem neuesten Stand ist.
  5. Meningokokken: Meningokokken sind Bakterien, die Hirnhautentzündung und Blutvergiftung verursachen können. Es wird empfohlen, eine Impfung gegen Meningokokken zu erhalten, insbesondere wenn Sie nach Ägypten reisen, um eine Pilgerreise nach Mekka zu unternehmen.
Es ist ratsam, sich vor Ihrer Reise mit einem Arzt oder Reisemediziner zu beraten, um festzustellen, welche Impfungen für Sie erforderlich oder empfohlen sind, insbesondere wenn Sie bestimmte Vorerkrankungen haben. Es wird auch empfohlen, andere Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um Ihre Gesundheit während Ihrer Reise zu schützen, wie z.B. Trinkwasser nur aus versiegelten Flaschen zu trinken, auf Hygiene zu achten und Insektenstiche zu vermeiden.

Krankheiten, gegen die Sie sich schützen sollten

Es gibt einige Krankheiten, gegen die Sie sich in Ägypten schützen sollten. Hier sind einige der häufigsten:
  1. Durchfallerkrankungen: Durchfallerkrankungen wie Reisedurchfall können durch verunreinigtes Wasser und Nahrungsmittel übertragen werden. Um sich zu schützen, sollten Sie nur sauberes Trinkwasser aus versiegelten Flaschen trinken und auf ungeschältes Obst und Gemüse verzichten.
  2. Malaria: Malaria ist eine durch Mücken übertragene Krankheit, die in einigen Teilen Ägyptens, einschließlich des Nildeltas und der Region um Assuan, vorkommt. Es wird empfohlen, vorbeugende Medikamente gegen Malaria zu nehmen und sich vor Mückenstichen zu schützen, indem Sie Mückenschutzmittel verwenden und Schutzkleidung tragen.
  3. Dengue-Fieber: Dengue-Fieber ist ebenfalls eine durch Mücken übertragene Krankheit, die in Ägypten vorkommt. Es wird empfohlen, sich vor Mückenstichen zu schützen, indem Sie Mückenschutzmittel verwenden und Schutzkleidung tragen.
  4. Hepatitis A und B: Hepatitis A und B sind durch verunreinigtes Essen und Wasser oder durch ungeschützten Geschlechtsverkehr verbreitete Krankheiten. Es wird empfohlen, eine Impfung gegen Hepatitis A und B zu erhalten, bevor Sie nach Ägypten reisen.
  5. Sonnenbrand und Hitzschlag: Da Ägypten ein heißes und sonniges Klima hat, sollten Sie sich vor Sonnenbrand und Hitzschlag schützen, indem Sie Sonnenschutzmittel verwenden, locker sitzende Kleidung tragen und viel Wasser trinken.
Es ist ratsam, sich vor Ihrer Reise mit einem Arzt oder Reisemediziner zu beraten, um festzustellen, welche Vorsichtsmaßnahmen und Impfungen für Sie erforderlich oder empfohlen sind, insbesondere wenn Sie bestimmte Vorerkrankungen haben.

Fazit

Eine Reise nach Ägypten kann eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung sein. Das Land hat eine reiche Geschichte und Kultur, beeindruckende archäologische Stätten wie die Pyramiden von Gizeh und das Tal der Könige, eine spektakuläre Landschaft wie die Wüstenlandschaft und das Rote Meer sowie eine köstliche Küche und gastfreundliche Menschen.

Es gibt jedoch auch einige Dinge, die Reisende bei einer Reise nach Ägypten beachten sollten, wie die Einhaltung der lokalen Gesetze und Vorschriften, insbesondere in Bezug auf Fotografie und religiöse Stätten, sowie die Einhaltung der Sicherheitshinweise, insbesondere in Bezug auf Terrorismus und Kriminalität.

Es wird empfohlen, sich vor Ihrer Reise mit einem Arzt oder Reisemediziner zu beraten, um festzustellen, welche Impfungen und Vorsichtsmaßnahmen für Sie erforderlich oder empfohlen sind. Wenn Sie sich an die Sicherheitshinweise halten, können Sie Ihre Reise nach Ägypten sicher und angenehm gestalten und die Schönheit und Faszination dieses atemberaubenden Landes genießen.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins ratgeber-sicherheit.info. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevaten Themen rund um die Sicherheit im Haus, Ihres Kindes, während der Reisen und vielen weiteren Themen vor.

Neu im Magazin Ratgeber Sicherheit

Fingerabdruckschloss

Fingerabdruckschlösser haben verschiedene Vor- und Nachteile, die im Folgenden beschrieben werd...

Reflektor Anhänger

Die Verwendung von Reflektor Anhängern hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Hier sind einige Bei...

Straßen Warnwürfel

Es gibt verschiedene Vor- und Nachteile von Straßen-Warnwürfeln<...

Ihre Sicherheit ist unser Anliegen.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Alle Inhalte geschützt © 2024 ratgeber-sicherheit.info